Skip to main content

Studio Renovierung die erste

In dem letzten Betrag hatte ich mich noch beschwert, dass wir kein Bad haben.

Natürlich will ich, dass sich später die Modelle ungestört umziehen und frisch machen können und auf Dauer ist die Krankenhaustoilette auch keine Option. Vor allem so nah das Krankenhaus auch seien mag, so schlimm sind dessen Zustände, im Besonderen die schöne Beleuchtung um Junkies vorzubeugen.

Aber was soll ich sagen, wir haben nun ein Bad!

Hagen4Nachdem unser Vertrag unterschrieben war, räumten wir ein kleine Kammer aus, die der Vormieter mit Alufolie beschichtet hatte. Dort kam dann unter einem Kasten aus Spanplatten ein Abfluss zum Vorschein. Ein Abfluss!
Warum also nicht die Kammer nutzen und dort ein Bad einrichten, scheinbar war es das in der Vergangenheit ja auch.
Natürlich gibt es kein fließendes Wasser, aber eine Lösung mit Tanks und einer Punpe war schnell ausgedacht. Also los!
Knapp 2 Wochen haben wir die Abende damit verbracht, den Raum mit Styropor zu isolieren und mit Rigips zu verkleiden. Toilette aufgebaut, Rohre angeschlossen, Spülkasten aufgehangen, Waschbecken angebracht und schon stand das Bad! 🙂

Na gut, Tapeziert ist davon noch nicht, eine Baustellenlampe hängt auch noch von der Decke und der Spiegel hängt auch nicht. Aber wenn wir nun den Rest des Raums renovieren, dann müssen wir zumindest schon nicht mehr immer zum Krankenhaus 😀
Apropos renovieren: weiter auf der ToDo Liste steht das Isolieren aller Wände, das Legen von Profilen für die Rigipswände, Wände aufstellen und Strom verlegen, Decke verkleiden, tapezieren und streichen sowie Laminat legen an, um nur die wesentlichen Sachen zu erwähnen.
Man wird mich also in den nächsten Monaten häufiger bei Hornbach und Bauhaus finden.

Leider ist jetzt schon abzusehen, dass ich nur abends und Sonntags ins Studio komme, da Arbeit und Uni Vorrang haben.

Fertig werden soll das Studio aber auf jeden Fall noch dieses Jahr.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: