Skip to main content

Shooting Minni in Wetter

Es ist nun schon wieder ein paar Tage her, aber hier meine Gedanken zu dem Shooting mit Jasmin aka Minni in Wetter

 

Model-Kartei facebook

 

Zuerst einmal Danke, für das tolle Shooting und den super Ablauf.

Kennengelernt haben wir uns bei Facebook über eine kleine lokale Fotogruppe (Dortmunder Fotorequisiten-Flohmarkt).

Kann das jedem auch wärmstens empfehlen, zu schauen ob es so etwas für seine Region oder Stadt gibt. Die Leute dort sind zwar meist etwas unerfahrener als z.B. in der Model Kartei, aber dafür ist das erste Kontakt auch etwas entspannter. Beim Shooting selbst habe ich anfänglich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann. Fotograf mit wenig Erfahrung trifft Model mit wenig Erfahrung. Dazu neues Equipment, was noch nie bei einem Shooting dabei war. Aber alles in allem ist alles so abgelaufen wie gehofft. Mal abgesehen davon, dass ich meinen Funkauslöser verlegt hatte, der sich später im Auto wiederfand. Getroffen haben wir uns in Wetter am Hauptbahnhof wo es einige interessante Plätze gibt, die sich für Fotos einfach anbieten. Das Wetter hat am diesem Tag auch mitgespeilt. Es war bewölkt aber nicht regnerisch, also aus Foto-Sicht quasi perfekt, ohne harte Schatten oder zu hellem Licht.

Zur Auflockerung haben wir mit einem Kaffee angefangen. Dabei habe ich ihr kurz erklärt, was ich an dem Tag gerne machen würde.

Als erste Location haben wir mit der Treppe angefangen die von Wetteraner Hauptbahnhof in Richtung Innenstadt führt

 

Weiter ging es ein paar Meter weiter

Zum Schluss haben wir dann noch eine ruhige Ecke gefunden. Nachdem wir beide ein wenig gegegroovt hatten, konnte man jetzt auch ein wenig mit dem Blitz arbeiten.
Das schöne an dem Parkdeck, war der Lichtschaft der ein diffuses Licht von Oben abgab. Der Einfachheit halber, habe ich mit ETTL gearbeitet.

Shooting_02092013-2918-unbenannt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: